Leistungen

Oberflächen von Sichtbeton

Besonders im Bereich von Fassaden, von denen wir viele im Jahr herstellen, geht der Trend weg vom glattem Sichtbeton hin zu strukturierten und besonders gestalteten Oberflächen. Diese können wahlweise noch mit einer farblichen Gestaltung des Betons einhergehen.

Es gibt eine so große Vielzahl an Varianten und Möglichkeiten, dass es ausgeschlossen ist, diese alle darzustellen. Sprechen Sie uns hinsichtlich Ihrer Vorstellungen an, wir beraten Sie individuell. Als verhältnismäßig günstige Varinaten der Oberflächen-bearbeitung können wir fein gewaschene, gesäuerte oder gestockte Oberflächen anbieten.

 

Wichtiger Hinweis an alle Fachplaner/Architekten:

Schreiben Sie Sichtbetonoberflächen unbedingt inklusive werksseitiger Hydrophobierung aus. Eine Hydrophobierung bedeutet Werterhalt des Sichtbeton. Beachten Sie dazu bitte unsere separate Rubrik mit dem Thema Hydrophobierung.

 
 

bitte schauen Sie sich die beigefügten 4 Beispiele für unseren Sichtbeton an, viele weitere Beispiele können wir vorlegen. Durch unsere Möglichket, mit selbstverdichtenden Beton arbeiten zu können haben wir besonders gute Möglichkeiten, hohe Sichtbetonansprüche zu realisieren.

 
 

Das Säuern von Beton ergibt eine edlere Betonoberfläche. Man erreicht eine sandsteinartige Oberfläche. Weiterhin egalisiert man mit der Nachbearbeitung die natürliche „Unruhe“ des glatten Sichtbetons, Farbunterschiede, Wolkenbildungen, etc. fallen weit weniger auf.

Das Säuern von Betonoberflächen ergibt übrigens eine sehr ähnliche Optik wie beim Sandstrahlen. Letztgenanntes wird aufgrund von wirtschaftlichen Aspekten bedingt durch hohe Umweltauflagen kaum noch praktiziert.

 
 

beim Stocken wird die Oberfläche des Beton quasi mit vielen kleinen Meißeln traktiert und ergibt eine bewusst raue Optik, die in großen Flächen sehr gut wirkt. Der große Vorteil des Stockens ist, dass man Einfüllseiten genauso wie Sichtseiten bearbeiten kann und eine Betoneinfüllseite kaum noch als solche erkennbar ist.

 
 

Jahreszahlen, Adressen, Logos, Beschriftungen, aber auch freie sonstige textliche Gestaltung oder Grafiken… setzen wir gerne für Sie um. Wir benötige dafür lediglich eine entsprechende Datei, die Vektor-Grafiken darstellt (eps-Datei).

 
 

gewaschener Beton ist wieder „in“. Die beigefügten Referenzprojekte sind sehr aktuell und zeigen deutlich, dass gewaschener Sichtbeton zu Recht einen hohen Stellenwert bei der Fassadengestaltung hat.

 
 

An dieser Stelle können wir nur einige Beispiele darstellen. Die Vielfalt der möglichen Oberflächenstrukturen ist mittlerweile enorm. Von lange bekannten Brettstrukturen über Steinstrukturen, Putz- oder Mauerwerksstrukturen bis hin zu modernen Fantasie- oder Individualstrukturen sowie Fotobeton ist vieles möglich.

Hinsichtlich möglicher Strukturen empfehlen wir die Internetseite der Fa. Reckli (http://www.reckli.de), deren Produkte wir regelmäßig einsetzen.

 

 
 

Die Stärke des Schleifgrades können Sie vorgeben. Wie bei allen Sichtbetonoberflächen ist an dieser Stelle eine exakte Bemusterung durch uns ganz wichtig.

Wir sehen das architektonische Highlight in der Tatsache, dass man mit verschiedenen Farben und auch Zuschlägen „spielen“ kann und sich damit einzigartige Sichtbetonoberflächen erzielen lassen. Am Ende haben Sie absolut individuell gestaltete Ansichten.

 
 

Wir verstehen uns als ein Anbieter von „Sichtbeton“. Es genügt jedoch nicht, schlichtweg Sichtbeton anzufragen, ganz im Gegenteil gehören dazu detaillierte Angaben und präzise formulierte Anforderungen. Nach dem Merkblatt des Sichtbeton-Forums, welches zu einer Grundlage in der Diskussion über Sichtbeton geworden ist, wird Sichtbeton in 4 Klassen unterteilt. Wir setzen Sichtbeton bis zur höchsten Klasse SB4 um!

www.sichtbeton-forum.de

Weitere Informationen gibt die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.V. (FDB)

www.fdb-fertigteilbau.de

Sprechen Sie uns gerne an, sofern Sie Fragen haben!